Kite vom Boot aus starten.

So einfach gehts!

 

kite-yacht1   1. Treibanker ausbringen und Boot vor den Wind bringen, Connector-System auf dem Vorschiff installieren, Kite aufpumpen bzw. belüften.

2. Kite Face-to-Face aufs Wasser legen.

3. Kite vom Boot wegdriften lassen und dabei vorsichtig Leinen vom WingCommander wickeln.

4. Sind die Leinen vollständig abgewickelt, WingCommander mit dem Connector verbinden.

kite-yacht2

. Kite in den Wind drehen.

6. Kite zum Windfensterrand driften lassen.

7. Kite am Windfensterrand starten und in den Zenit fliegen.

8. Kite im Zenit halten und Treibanker einholen.

 
kite-yacht3

Die fahrbaren Kurse hängen unter anderem von der Positionierung des WingCommanders an Deck, den Windverhältnissen, der Rumpfform, dem Gewicht und der Ruderanlage des Bootes ab. Boote mit flachem Gleiter-Rumpf und Außenbordmotor erreichen Kurse bis ca. 60 Grad vor dem Wind. Boote mit ausgeprägtem Kiel und Ruderblatt erreichen auch Kurse am Wind.

Mehr Erfahren?

Bitte Bootstyp wählen!

 

Motor Boat

Electric BoatElectricBoat

Sailing BoatSailingBoat

 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Bitte Emailadresse eingeben.

Interesse geweckt?

Dann lass uns ganz unverbindlich darüber reden!

phone: +49(0)175 2062912 or Email